bedeckt München

Oberschleißheim:"Beethoven & more" im Januar

Auch wenn er zu den größten Komponisten überhaupt zählt - 2020 wird wohl nicht primär als Beethovenjahr in Erinnerung bleiben, einem kleinen Virus sei Dank. In diesem Dezember wäre der gebürtige Bonner 250 Jahre alt geworden, getauft wurde er dort am 17. Dezember 1770. Der Klavierabend "Beethoven & more" in Oberschleißheim, der schon wegen der Corona-Pandemie vom April 2020 auf den 28. November verschoben worden ist, wird erneut verlegt und gar nicht mehr im Beethovenjahr stattfinden: Die beiden Pianisten Peter Chukhnov und Chia Lun Hsu, die anlässlich des Jubiläums seine Sonate Nr. 15 "Die Pastorale" und Sonate Nr. 17 "Der Sturm" spielen sowie "Les Adieux", zudem Mendelssohns "Andante cantabile & Presto agitato" und Schumanns "Drei Romanzen", werden nun am Sonntag, 17. Januar, in Oberschleißheim auftreten, genauer im Schreiner-Konferenzzentrum C3. Beginn ist um 17 Uhr. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

© SZ vom 13.11.2020 / wat
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema