bedeckt München

Oberschleißheim:B 471 halbseitig gesperrt

Wegen des barrierefreien Ausbaus der Fußgänger- und Radwegübergänge im Kreuzungsbereich der B 471 und Feierabendstraße in Oberschleißheim wird die B 471 zwischen der Kreuzung und dem Bahnübergang halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Garching kann durch die Baustelle durchfahren, der Verkehr in Richtung Dachau wird über die Mittenheimer Straße und die Feierabendstraße umgeleitet. Die Arbeiten beginnen am 1. März 2021 und dauern zwei Wochen. Bei den weiteren Arbeiten im Kreuzungsbereich bleiben alle Fahrtrichtungen aufrecht erhalten. Der bestehende Fußgängerübergang über die Feierabendstraße wird für die Arbeiten circa 20 Meter in Richtung Norden versetzt. Fußgänger und Radler können jederzeit die Baustelle passieren.

© SZ vom 24.02.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema