Oberschleißheim:200 Personen nutzen Impfbus

Ein Impfbus des Impfzentrums in Unterschleißheim hat mit einer Aktion am Wochenende mehr als 200 Personen zu einer Erstimpfung verholfen. Das Team des Bayerischen Roten Kreuzes steuerte die "Gartenlust"-Veranstaltung an, die am Wochenende, 23. bis 25. Juli, am Oberschleißheimer Schloss stattfand. Die Kooperation mit dem Veranstalter sei überaus erfolgreich gewesen, teilt das Landratsamt mit. Mit Impfbusaktionen wolle man flexibler auf Personen zugehen, die spontan eine Impfung erhalten möchten. Es sei keine Anmeldung erforderlich. Auch am Wochenmarkt am Bürgerplatz Oberschleißheim sind Impfbus-Aktionen geplant. Die erste ist am Freitag, 6. August, 13 bis 19 Uhr.

© SZ vom 28.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB