bedeckt München 25°

Oberhaching:Treff für Trauernde

Einen geliebten Menschen zu verlieren, verändert das gesamte Leben, und vielen Menschen fällt es schwer, darüber zu sprechen. Mit der eigenen Trauer umzugehen, stellt viele vor große Probleme. Der offene Trauertreff der Caritas Oberhaching bietet einen geschützten Raum und die Möglichkeit zum Austausch. Trauerbegleiterin Susanne von Müller lädt am Mittwoch, 23. Juni, von 19 bis 21 Uhr in das evangelische Gemeindehaus an der Alpenstraße 16 ein. Dort können sich Trauerende kennenlernen und ihre Erfahrungen teilen. "Es gibt kein richtig oder falsch", heißt es von der Caritas, oft werde von den Trauernden auch erwartet, dass sie doch endlich allmählich über den Verlust hinweg sein müssten. Eine Teilnahme bedingt einer Anmeldung. Diese ist telefonisch (089/61 39 71 70) möglich.

© SZ vom 14.06.2021 / müh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB