bedeckt München

Oberhaching:Training für Lebensretter

Das Deisenhofener Rote Kreuz vermittelt am Donnerstag, 22. Oktober, von 19 bis 21 Uhr in einem offenen, kostenlosen Trainingsabend die Grundlagen der Wiederbelebung, des Notrufs und der Bedienung eines Defibrillators. Der Trainingsabend ist Teil des Projektes "Leben retten in Oberhaching" und wird in Zusammenarbeit mit den Oberhachinger Hausärzten angeboten. Wegen der Corona-Pandemie findet der Trainingsabend derzeit online statt. Die Anmeldung ist per E-Mail an defi@brk-deisenhofen.de möglich.

© SZ vom 16.10.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema