bedeckt München 31°

Oberhaching:Natur tut gut

Oberhaching, Deisenhofen, Gleißental, Bahnunterführung,
(Foto: Angelika Bardehle)

Gerade in Zeiten von Corona tut es gut, einen Spaziergang zu unternehmen und frische Luft zu schnappen. Draußen in der Natur öffnen sich die Sinne und verbinden sich mit der Urkraft des Waldes. Mit Kurzmeditationen und Achtsamkeitsübungen können Interessierte bei den Kursen "Im Wald baden - Meditation in der Natur" der VHS Oberhaching zur inneren Ruhe und Balance finden. Die Morgenmeditation beginnt um 8 Uhr, die Abendmeditation um 17.30 Uhr. Treffpunkt ist am Eingang ins Gleißental in Deisenhofen. Anmeldung bei der VHS unter Telefon 089/15 92 38 37-0 oder online unter www-vhs-oberhaching.de.

© SZ vom 17.06.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite