Oberhaching:Leben retten

Zu einem virtuellen Trainingsabend lädt das Rote Kreuz in Deisenhofen für Donnerstag, 21. Oktober, ein. Von 19 bis circa 21 Uhr werden Teilnehmern die Grundlagen der Wiederbelebung, des Notrufs und der Bedienung eines Defibrillators vermittelt. Der kostenlose Trainingsabend ist Teil des Projektes "Leben retten in Oberhaching" und wird in Zusammenarbeit mit den Oberhachinger Hausärzten durchgeführt. Die Zugangsdaten werden kurz vor Beginn verschickt. Eine Anmeldung ist ausschließlich per E-Mail an defi@brk-deisenhofen.de möglich.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB