bedeckt München
vgwortpixel

Oberhaching:Elf neue Banklehrlinge

Die VR Bank München Land mit Sitz in Oberhaching hat elf neue Auszubildende. "Spannend ab dem ersten Tag" lautet laut Vorstand Robert Oberleitner das Motto für die Neueinsteiger. Sie werden in bis zu zweieinhalb Jahren zu Bankkaufleuten ausgebildet. Dazu werden sie praktisch geschult, etwa in der Kreditabteilung und im Kundenservicecenter. Das theoretische Bankwissen lernen sie in der Berufsschule. Die jungen Leute haben dann gute Aussichten: Denn die Zahl der Ausbildungsplätze ist bei der VR Bank traditionell so ausgelegt, dass bei entsprechender Leistung alle Azubis übernommen werden können.