bedeckt München 27°

Neuried:Kostenlose Tests für Neurieder

Die Neurieder können sich am Freitag, 3. Juli, und Samstag, 4. Juli, in der örtlichen Mehrzweckhalle kostenlos und anonymisiert auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen. Getestet wird sowohl auf eine aktuelle Erkrankung mit einem Abstrich als auch durch eine Blutabnahme auf eine möglicherweise bereits überstandene Infektion. An beiden Tagen sind Tests für bis zu 1000 Menschen möglich. Wer teilnehmen will, muss aus Neuried kommen und volljährig sein. Zudem müssen Teilnehmer bis Freitag, 3. Juli, 8 Uhr einen Termin vereinbaren und ein eigenes Smartphone besitzen. Zur Organisation hat sich die Gemeinde mit dem Unternehmen Mikrogen, dem Medizinischen Versorgungszentrum Martinsried und der ebenfalls in Martinsried ansässigen Biotechcluster-Organisation Bio-M zusammengetan.

© SZ vom 01.07.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite