Neuried:Corona-Tests nur für bestimmte Personen

Auch die Corona-Teststation in Neuried steht nur noch bestimmten Personengruppen zur Verfügung. Ursprünglich konnten sich hier alle Einwohner einem PCR-Test unterziehen, wenn sie ohne Symptome waren und dieser lediglich als Negativnachweis erforderlich war, etwa um eine Reise anzutreten. Diese Tests sind inzwischen kostenpflichtig und werden in Neuried nicht mehr angeboten. Jetzt können sich nur noch Personen testen lassen, die unter anderem als Kontaktpersonen gelten, die einen positiven Antigen-Schnelltest oder ein positives PCR-Pool-Test-Ergebnis haben oder solche, die in Pflegeeinrichtungen, bei ambulanten Pflegediensten sowie in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung arbeiten. Ein entsprechender Nachweis ist zu erbringen. Die Teststation am Haderner Winkel 8 ist dienstags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB