bedeckt München 13°
vgwortpixel

Neubiberg:Schüler laden Senioren zum Spieleabend

Das Projekt-Seminar "Jung und Alt" ist am Gymnasium Neubiberg seit 2010 Tradition. Durch generationenverbindende Projekte soll die Kommunikation zwischen Jung und Alt angeregt und das gegenseitige Verständnis gefördert werden. Vierzehn Oberstufenschüler engagieren sich auch dieses Jahr wieder regelmäßig in Einrichtungen wie Seniorenzentren, Altenheimen und Gesprächsgruppen. Jedes Seminar wird mit einem durch die Schüler eigens organisierten Projekt abgeschlossen.

Dieses Jahr laden die Schülerinnen und Schüler des Seminars für Samstag, 8. Dezember, von 14.30 bis 17 Uhr zu einem adventlichen Spielenachmittag in die Räumlichkeiten des Gymnasiums an der Cramer-Klett-Straße 10 ein (Zugang wegen Bauarbeiten über Eichstraße). Neben dem Angebot traditioneller Brett- und Kartenspiele werden die Schüler einen Einblick in die elektronischen Spiele ihrer Kindheit geben. Für Verpflegung ist mit weihnachtlichem Gebäck und Heißgetränken gesorgt. Die Veranstaltung soll alle Teilnehmer zum Generationenaustausch anregen. Alle interessierten Senioren sind herzlich willkommen, nach Möglichkeit sollen sie sich vorher telefonisch unter der Nummer 089/68 07 35 94 anmelden.