bedeckt München 27°

Neubiberg:Polizei bringt 80-Jährigen zurück ins Pflegeheim

Ein ausgebüxter Altenheimbewohner hat am Montagabend in Neubiberg einen Großeinsatz von Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Nach Angaben der Polizei meldete eine Mitarbeiterin gegen 20.50 Uhr, dass sie den 80-Jährigen seit mehr als einer Stunde nicht in der Neubiberger Pflegeeinrichtung finde. Da der Mann gesundheitlich beeinträchtigt und auf Medikamente angewiesen ist, übernahm die Polizei mit einer Vielzahl von Beamten die Suche nach dem Vermissten. Auch ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt. Gegen 22.50 Uhr fanden Polizisten den 80-Jährigen schließlich wohlbehalten in der Putzbrunner Straße und brachten ihn zurück ins Heim.

© SZ vom 27.05.2020 / wkr

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite