bedeckt München

Neubiberg:Mütter für Studie gesucht

Für eine Studie suchen Antje-Kathrin Allgaier und ihr Team Frauen, die während des vorigen Jahres eine Fehl- oder Totgeburt erlitten haben. Die Professorin für Psychologie und Psychotherapie an der Bundeswehruniversität in Neubiberg will unterschiedliche Verarbeitungsprozesse und die individuelle psychische Belastung nach Schwangerschaftsverlust, Geburt und in der Elternschaft untersuchen. Als Teilnehmerinnen werden auch Mütter von Kindern bis 17 Jahre gesucht. Es können sowohl psychisch belastete als auch gesunde Frauen mitmachen. Informationen finden sich online unter www.unibw.de/hum-psychologie/kpp. Bei Interesse kann man sich per E-Mail wenden an klinische.psychologie@unibw.de.

© SZ vom 25.11.2020 / dabo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema