Service für Senioren:Bücher auf Rädern

Die Bücher aus den Regalen der Neubiberger Gemeindebücherei können sich Menschen, die nicht mobil sind, nach Hause liefern lassen. (Foto: Claus Schunk)

Die Neubiberger Gemeindebibliothek bietet in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum einen Lieferdienst für Medien an. Sogar ein Überraschungspaket kann man sich zusammenstellen lassen.

Dass der Weg zur Bücherei zu beschwerlich ist, soll in Neubiberg niemanden vom Lesen abhalten. In Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum bietet die örtliche Gemeindebibliothek Menschen, die wegen ihres Alters oder einer Krankheit in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, einen kostenlosen Bücher- und Medienlieferservice an.

Das Angebot funktioniert recht unkompliziert: Nutzer mit Büchereiausweis können aus dem gesamten Bestand der Bibliothek auswählen. Entweder sie recherchieren von zuhause aus im Onlinekatalog oder sie informieren die Mitarbeiterinnen der Bibliothek telefonisch oder per E-Mail. Auch ein Überraschungspaket kann man sich zusammenstellen lassen. Sobald die Medien auf dem Leserkonto verbucht sind, nimmt das Seniorenzentrum Kontakt mit dem Nutzer auf, um einen Liefertermin zu vereinbaren. Die Bibliothek ist zu erreichen unter der Telefonnummer 089/60012-70 und per E-Mail an Gemeindebibliothek@neubiberg.de, das Seniorenzentrum unter 089/60012-856 und per E-Mail an Seniorenzentrum@neubiberg.de.

© SZ/dabo - Rechte am Artikel können Sie hier erwerben.
Zur SZ-Startseite

SZ PlusUnterhaching
:Ein Heimspiel vor der Leinwand

Zur Aufführung des bayerischen Mystery-Thrillers „Hundswut“ kommen 14 Mitglieder der Filmcrew ins Kubiz, unter ihnen die Schauspieler Corinna Binzer und Sepp Schauer sowie Regisseur Daniel Alvarenga. Das Publikum ist begeistert von der düsteren Inszenierung.

Von Udo Watter

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: