Neubiberg:Klimatag am Rathaus

Wie bekomme ich einen Überblick, welche Gruppen sich lokal für den Klimaschutz engagieren? Was kann ich selbst zum Klimaschutz beitragen? Konkrete Tipps sowie hilfreiche Informationen zu Fördermöglichkeiten sollen Bürgerinnen und Bürger beim ersten Neubiberger Klimatag bekommen, der Samstag, 18. September, am Rathaus stattfindet. Von 10 bis 14 Uhr stellen sich lokale Initiativen, Vereine und Organisationen vor und stehen für Gespräche zur Verfügung. Beim coronakonform organisierten Klimatag können sich Interessierte beispielsweise über Mini-Solaranlagen, Solarthermie, Ernährung, Car- und Lastenfahrrad-Sharing oder Fördermöglichkeiten informieren. Mitmach-Aktionen, eine Kinderrallye sowie die Möglichkeit, sich bei einem Getränk zu unterhalten, runden das Programm ab.

© SZ vom 31.08.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB