Neubiberg Ganztagsschule bekommt mehr Personal

Für den Ganztagszug an der Grundschule Neubiberg soll entsprechend einem Konzept des Elternbeirats mehr Personal eingestellt werden. Der Neubiberger Gemeinderat bestätigte eine entsprechende Empfehlung des Sozialausschusses einstimmig. Konkret soll für jede der vier Ganztagsklassen eine sozialpädagogische Kraft angestellt werden, eine weitere als Springerin sowie vier Ergänzungskräfte. Zudem sollen die Eltern nach Unterrichtsschluss um 15.35 Uhr eine weitere Betreuung bis 17 Uhr optional dazu buchen können. Um die Zeit zwischen 15.35 und 17 Uhr schulnah und ökologisch sinnvoll zu gestalten, soll außerdem angeregt werden, dass nachmittags Sport- und Musikunterricht kostenpflichtig angeboten wird. Die Eltern hatten sich mit einer Online-Petition für eine bessere Personalausstattung eingesetzt. Für ihre Entscheidung bekamen die Gemeinderäte von den anwesenden Eltern viel Applaus.