Neubiberg:Durchgang am Rathaus gesperrt

Der Durchgang zwischen dem Rathaus in Neubiberg und dem Haus für Weiterbildung ist bis auf Weiteres gesperrt. Grund sind wichtige Arbeiten, die im Zusammenhang mit der Erweiterung des Rathauses stehen, wie die Gemeinde mitteilt. Um von der Hauptstraße aus zum Medizinischen Versorgungszentrum St. Cosmas oder zur Grundschule Neubiberg zu gelangen, sind daher nun die Wittelsbacher Straße oder die Lindenallee zu nutzen. Das Haus für Weiterbildung ist nur noch von der Hauptstraße im Süden zugänglich, ebenso die Gemeindebibliothek.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema