bedeckt München
vgwortpixel

Neubiberg:Die Dult zieht um

Zum siebten Mal hat Michaela Ehrenberger jetzt die Weihnachtsdult in Neubiberg organisiert. Im Umzug auf den Parkplatz der Grundschule am Rathausplatz 9 sieht sie vor allem Vorteile. Die Gründe für den Umzug sind tief menschlich. Wegen des anstehenden Umbaus des Hauses für Weiterbildung stehen dort keine Toiletten mehr zur Verfügung. Die Marktleute hätten deshalb am alten Standort Maibaumparkplatz mobile Toiletten nutzen müssen. "Undenkbar", sagt Ehrenberger, "und auch für Eltern mit Kleinkindern eine Zumutung." Zumal bei Minusgraden die Rohre einzufrieren drohen. Der Parkplatz der Grundschule bietet Platz für alle 24 Stände. Die Waschräume der Schulturnhalle liegen gleich nebenan. Außerdem ist der Grundschulparkplatz gut erreichbar, ohne dass der Verkehr auf der Hauptstraße beeinträchtigt wird. Er ist eingezäunt, was die Arbeit des Sicherheitsdienstes erleichtert. Vor allem aber kann der Maibaumparkplatz während der Weihnachtsdult ohne Einschränkung benutzt werden und muss nicht für einige Tage gesperrt werden, was in der Vergangenheit wiederholt zu Verärgerung geführt hat.