bedeckt München 25°

Neubiberg:Bücherflut nach Aufruf

Der Aufruf der Gemeinde Neubiberg an ihre Bürgerinnen und Bürger, für den Bücherflohmarkt am 26. Juni Lektüre zu spenden, war außerordentlich erfolgreich. Angesichts der enormen Menge an abgegebenen Büchern habe man sich daher zu einem Annahmestopp entschlossen, schreibt die Gemeinde. Somit entfallen die Abgabetermine Mittwoch, 16. Juni, und Donnerstag, 17. Juni.

© SZ vom 12.06.2021 / mm
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB