bedeckt München 20°
vgwortpixel

Nachruf:Trauer um Georg Wildgruber

Wildgruber

Georg Wildgruber ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Er war seit 40 Jahren in der Unterschleißheimer CSU engagiert und ließ fast keinen politischen Stammtisch aus.

(Foto: CSU)

Der Unterschleißheimer Kommunalpolitiker ist im Alter von 71 Jahren verstorben

Die Unterschleißheimer CSU trauert um Georg Wildgruber. Wildgruber war seit fast 40 Jahren Parteimitglied. "Er gehörte immer zu den Menschen, die Missstände nicht einfach hingenommen haben, sondern mit Engagement und wort- und stimmgewaltiger Rede dagegen angekämpft haben. Er war mit Sicherheit kein Diplomat und auch kein Vertreter einer übermäßigen political Correctness, aber genau dafür musste man den 'Mischi' einfach gern haben", heißt es im Nachruf der Partei. So habe er sich, auch als selbst Betroffener, etwa für jene Bürger eingesetzt, die von hohen Forderungen zur Ersterschließung der Südlichen Ingolstädter Straße bedroht waren. "In vielen hundert Stunden Recherche konnte er den Beweis erbringen, dass die Straße bereits voll erschlossen war", schreibt CSU-Vorsitzender Stefan Krimmer.

Georg Wildgruber ist am 6. Juni im Alter von 71 Jahren unerwartet gestorben. Die Beerdigung findet am Donnerstag, 13. Juni, um 14 Uhr im alten Friedhof Lohhof statt.