Bundestagswahlkampf:"Manchmal geht es auch einfach nur darum, welches T-Shirt besser aussieht"

Lesezeit: 4 min

Bundestagswahlkampf: Eigentlich wollte sie sich eine Pause gönnen vom Wahlkampf - aber dann konnte sie doch nicht nein sagen: Ramona Greiner von der SPD.

Eigentlich wollte sie sich eine Pause gönnen vom Wahlkampf - aber dann konnte sie doch nicht nein sagen: Ramona Greiner von der SPD.

(Foto: Claus Schunk)

Veranstaltungen planen, Plakate entwerfen - und rund um die Uhr erreichbar sein: Die letzten Monate vor der Bundestagswahl sind stressig - nicht nur für die Bewerber, sondern auch für ihr Team. Was treibt diese Menschen an?

Von Iris Hilberth

Ramona Greiner hat zunächst etwas gezögert, als der Anruf kam. Noch einmal Wahlkampf, schon wieder alles organisieren, Nachtschichten für die Partei. Dann aber hat sie doch zugesagt. "Noch am Telefon haben Korbinian Rüger und ich so viele Ideen gehabt, da konnte ich nicht ablehnen", sagt sie.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
"Nuklearer Winter"
Was der Welt bei einem Atomkrieg droht
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Liz Truss als Boxkämpferin auf einem Wandgemälde in Belfast
Großbritannien
Wie eine Fünfjährige, die gerade gegen eine Tür gelaufen ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB