bedeckt München 31°

München:Naturparadies

LBV
(Foto: Adrian Infernus/oh)

Gedankenspiele unter freiem Himmel, mitten in der Natur, das plant der Landesbund für Vogelschutz in Bayern am Samstag, 18. Juli. Von 18 Uhr bis ungefähr 20 Uhr geht es im Naturparadies an der Stäblistraße, neben dem Forstenrieder Schwimmbad, darum, was der Klimawandel mit Gerechtigkeit zu tun hat. Ein philosophischer Diskurs mit Gedankenexperimenten und wechselnden Perspektiven ist hier bei angemessenem Abstand am Lagerfeuer zu erwarten. Anmeldungen sind erforderlich und bis zum 17. Juli per E-Mail an alexandra.baumgarten@lbv.de zu richten. Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.

© SZ vom 16.07.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite