Lohhof:Maschine fängt bei Arbeiten Feuer

Mehrere Hunderttausend Euro Schaden sind am Mittwoch bei einem Brand auf einem Betriebsgelände in Lohhof entstanden. Nach Angaben der Polizei fing der Motor einer selbst fahrenden Holzzerkleinerungsmaschine Feuer, während ein 36-Jähriger aus dem Landkreis Dachau damit arbeitete. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema