bedeckt München 10°

Landkreis:Optimiertes Kitaessen

Drei Kindertagesstätten aus dem Landkreis München haben sich an einem Coaching zum Thema "Kita- und Schulverpflegung" der entsprechenden, am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Ebersberg angesiedelten Vernetzungsstelle Oberbayern-Ost beteiligt. Alle hätten mit Hilfe externer Profis ihre Verpflegung auf den Prüfstand gestellt, heißt es in einer Mitteilung der Stelle. So habe die Kita St. Georg I in Taufkirchen ihre Verpflegung optimiert. Der Speiseplan entspreche zu 100 Prozent dem Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und biete Abwechslung. Die Kinder würden in die Speiseplangestaltung einbezogen. Durch die unterschiedlichen Kulturen der Kinder werde der Speiseplan bereichert. Teilgenommen haben an dem Coaching auch das Haus für Kinder "Campeon" der Arbeiterwohlfahrt in Neubiberg und die Caritas Kinderkrippe St. Christophorus in Kirchheim.

© SZ vom 05.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite