Süddeutsche Zeitung

Arbeitsmarkt:Jobportal jetzt in zehn Sprachen

Das Online-Angebot des Landkreises ist um neue Funktionen erweitert worden.

Ob Job, Ausbildung oder Praktikum - wer auf der Suche nach einer Beschäftigung ist, kann auf dem Online-Jobportal des Landkreises München unter www.jobzentrale-lkm.de fündig werden. Derzeit sind dort fast 168 000 Stellenanzeigen im gesamten Umland von München verzeichnet, das Angebot wird täglich aktualisiert. Neu ist, dass das Portal des Jobcenters des Landkreises München jetzt nicht nur auf Deutsch abrufbar ist, sondern auch in neun weiteren Sprachen, darunter Ukrainisch.

Die neue Funktion soll unter anderem die Arbeit der Helferkreise Asyl im Landkreis unterstützen, die Flüchtlingen bei der Suche nach einer Arbeitsstelle behilflich sind. Weitere neue Funktionen des Portals sollen die Jobsuche einfacher gestalten. So sind etwa alle Stellenangebote aus Zeitungen, relevanten Online-Jobbörsen und vielen Firmenhomepages der Stadt München und der angrenzenden Gemeinden gebündelt abrufbar. Jobs sind auch nach Orten geordnet zu finden. Außerdem gibt es einen umfangreichen Hilfe-Bereich, der die Funktionen der Seite beschreibt, auch anhand eines Informationsvideos.

Ein neuer Reiter bietet die Möglichkeit, die Stellenanzeigen konkreter Unternehmen abzurufen und zu vergleichen. Hier sind auch Ausbildungsplätze oder Praktikumsstellen übersichtlich aufgeführt. Wer möchte, kann sich ein persönliches Suchprofil anlegen und damit regelmäßig gezielt suchen - im besten Fall nach dem Traumjob.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5665038
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/jae/wkr
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.