bedeckt München

Ismaning:Kitzeln und Kopfrechnen

1, 2 oder 3

Helle Köpfchen: Felix, Jan und Ruben (v.l.) demonstrieren ihr Wissen beim Thema Elektrizität.

(Foto: ZDF/Nadine Rupp)

Ismaninger Schüler nehmen an der Sendung "1, 2 oder 3" teil.

Was passiert, wenn man eine Kupfermünze und einen Zinknagel in eine Zitrone steckt und dann die Zunge an die Konstruktion hält? Leuchtet die Zunge, spürt man ein leichtes Kitzeln oder kann man vielleicht doch besser Kopfrechnen? Eine leichte Frage für die Ismaninger Schüler Felix, Jan und Ruben - kurz flitzen sie über die drei bunten Felder, die für die verschiedenen Antworten stehen, als die Zeit abgelaufen ist, haben sie sich am richtigen Platz aufgestellt.

Für die drei Schüler des Ismaninger Gymnasiums ist ein kleiner Traum wahr geworden: Sie durften als Kandidaten bei der ZDF-Quizsendung "1, 2 oder 3" teilnehmen. "Mein Freund Jan war schon mal im Studio als Zuschauer und meinte, wir können uns ja mal bewerben", erzählt Felix. Gesagt, getan: Als der Anruf kam, dass die Ismaninger zu den Teilnehmern gehören, war die Überraschung groß: "Wir konnten es erst gar nicht glauben", so Felix, "und haben uns sehr gefreut."

Das erspielte Geld erhält die Klasse

Anfang September fuhren die Freunde in die Bavaria Filmstudios, wo die Sendung aufgezeichnet wurde. "Es war aufregend, weil man nicht weiß, was einen erwartet", sagt Felix. "Es war ganz anders als im Fernsehen: Überall waren Scheinwerfer und man hatte auf dem Tisch ein Tablet, auf dem man gesehen hat, was gerade gefilmt wird."

"Alles elektrisch" - unter diesem Motto standen die Fragen der Sendung, die mitunter auch mal kitzlige Antworten erforderten. Vorbereiten konnten sich die Schüler laut Felix nicht, das Thema wurde erst im Studio bekannt gegeben. "Wir hatten das Thema Elektrizität schon mal in der Schule, aber es waren ein paar knifflige Fragen dabei", sagt der Zehnjährige. Nun die drei schlugen sich gut und das Geld, das sie erspielt haben, erhält nun ihre Klasse, die 5a des Ismaninger Gymnasiums. "Damit können wir mal gemeinsam einen Ausflug machen", sagt Felix. Die Sendung wurde am Samstag im ZDF ausgestrahlt und ist als Video noch bis 20. Dezember online in der Mediathek verfügbar.

© SZ vom 21.11.2020 / ams
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema