bedeckt München 26°

Landkreis München:Grüne für Kooperation beim Radwegbau

Die Grünen im Kreistag begrüßen ausdrücklich das erfolgreiche Bürgerbegehren "Radentscheid München" in der Landeshauptstadt und fordern, der Landkreis solle der Stadt bei der Umsetzung seine Unterstützung anbieten. Seit Jahren investiere der Landkreis in den Ausbau der Fahrradweginfrastruktur, argumentieren Fraktionssprecher Christoph Nadler sowie der Landtagsabgeordnete und Kreisrat Markus Büchler, Verkehr mache aber nicht an Stadt- oder Gemeindegrenzen halt. Sichere und leistungsfähige Radwege innerhalb Münchens, wie im Radentscheid gefordert, in Verbindung mit den im Landkreis geplanten Radschnellwegen seien die Voraussetzung, um mehr Menschen zum Umstieg auf das Fahrrad zu bewegen, fordern die Grünen in ihrem Antrag. Ziel müsse sein, eine hochwertige Fahrradinfrastruktur zu schaffen, um eine "erhebliche Entlastung der Straßen und des ÖPNV" zu erreichen. Hierbei müssten die Stadt und der Landkreis künftig noch enger kooperieren und gemeinsam planen.