bedeckt München 13°

Landkreis:Keine weiteren Corona-Infektionen

Die Corona-Lage im Landkreis München beruhigt sich wieder. Nachdem bereits über das vergangene Wochenende nur eine Neuinfektion bestätigt wurde, sind seit Montag keine weiteren Fälle hinzugekommen. Damit bleibt es bei insgesamt 1529 bestätigten Infektionsfällen im Landkreis seit Ausbruch der Pandemie Anfang Februar. Aktuell infiziert sind noch 24 Personen (Stand: Dienstag, 12 Uhr). 1414 Erkrankte sind laut der Statistik des Landratsamts genesen, 91 gestorben. Vergangene Woche waren noch täglich bis zu sechs Neuinfektionen gezählt worden. Auch an den vorangegangenen Wochenenden hatte es je sieben und acht neue Fälle gegeben. Das Landratsamt gibt die aktuellen Corona-Fallzahlen seit ein paar Wochen nur noch wochentags immer um die Mittagszeit bekannt.

© SZ vom 05.08.2020 / lb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite