bedeckt München

Kulturtipp:Schluss mit Zurückhaltung

Claudia Pichler
(Foto: Veranstalter)

Kabarett mit Claudia Pichler beim Sommer-Open-Air im Kleinen Theater Haar

Nachdem Claudia Pichler sich jahrelang in einem Durchschnittsleben eingerichtet hat, findet sie nun zu ungeahnter weiblicher Kraft. Die Zeiten der Zurückhaltung sind jetzt endgültig vorbei, so ihr Motto. Denn Pichler hat es satt, immer nur perfekt und angepasst zu sein. "Ned blöd ... für a Frau!" - so heißt das Programm, mit dem die gebürtige Aubingerin an diesem Freitag, 7. August, 19 Uhr, beim Sommer-Open-Air des Kleinen Theaters Haar an der Casinostraße 6 auftritt. Dabei gibt die Frau, die über Gerhard Polt promoviert hat, ihre Erfahrungen im Berufs-, Genuss- und Liebesleben auf musikalisch-humoristische Weise zum Besten. Karten gibt es unter ☎ 890 56 98 11 oder bei Reservix.

© SZ vom 06.08.2020
Zur SZ-Startseite