Kulturtipp:Mit Charme und Elan

Busch Trio
(Foto: Alexander Popelier/oh)

Das Busch Trio gastiert im Grünwalder August-Everding-Saal

Packende Interpretationen, geprägt von hoher Virtuosität, Charme und jugendlichem Elan, haben dem Busch Trio den Ruf eingebracht, zu den besten Klaviertrios seiner Generation zu gehören. Das Trio, das nach dem legendären Geiger Adolf Busch (1891-1952) benannt ist, gastiert am Donnerstag, 21. Oktober, im Grünwalder August-Everding-Saal. Omri Epstein (Piano), Mathieu van Bellen (Violine) und der Cellist Ori Epstein werden Werke von Schostakowitsch und Schubert spielen, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es unter www.gemeinde-gruenwald.de/kultur, am Kiosk Urban in Grünwald oder unter Telefon 01806/70 07 33.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB