bedeckt München
vgwortpixel

Kommunalwahlen 2020:Haarer CSU setzt auf Erfahrung

Alle Gemeinderäte stehen wieder auf der Kandidatenliste

Die Haarer CSU hat bei einer gut besuchten Veranstaltung am Freitagabend im örtlichen Bürgersaal ihr Team für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt. Alle aktuellen Gemeinderäte sind wieder dabei. In Johannes Geiger, Inhaber des gleichnamigen Schuhladens, steht ein prominenter Vertreter aus der örtlichen Geschäftswelt auf der Liste, dazu Helga Kacerovsky aus dem Vorstand des Haarer Hospizkreises und Sonja Britt, Leiterin des katholischen Kindergartens Sankt Konrad, sowie Karl-Heinz Bitzer, Sprecher der Haarer Feuerwehr. Sie reihen sich ein hinter dem Bürgermeisterkandidaten Andreas Bukowski, 40, der auch die Liste anführt.

"Einer für alle, alle für einen", war als Slogan im Bürgersaal an die Wand projiziert. Die Nominierungsversammlung besuchten laut CSU-Geschäftsführer Alois Rath knapp 150 Personen, davon 70 ohne Parteibuch. Rath sprach von einer starken Mobilisierung bei der CSU und bei deren Sympathisanten und sagte, alle Listenkandidaten für den Gemeinderat seien auch Parteimitglieder und identifizierten sich mit der CSU und deren Ziele.

Die Haarer CSU-Liste: 1. Andreas Bukowski, 2. Gerlinde Stießberger, 3. Thomas Reichel, 4. Anke Bender, 5. Dietrich Keymer, 6. Andrea Weber, 7. Alois Rath, 8. Sonja Britt, 9. Christian Dörr, 10. Bettina Endriss-Herz, 11. Andreas Rieder, 12. Yvonne Baum, 13. Werner Pfanzelt, 14. Eva Schlensok, 15. Karl Heinz Bitzer, 16. Christina Stangl, 17. Dieter Liebold, 18. Jihad Lamaa, 19. Stefan Dümig, 20. Bushra Weidenbusch, 21. Johannes Geiger, 22. Roland Karasek, 23. Markus Weber, 24. Helga Kacerovsky, 25. Susanne Böhm, 26. Andreas Schwarcz, 27. Susanne Wieser, 28. Klaus Joachim Hofmann, 29. Thomas Adametz, 30. Natascha Fuß.