Süddeutsche Zeitung

Kirchheim:Treffen im Jugendzentrum

Die Jugendzentren sind geöffnet, wenigstens digital. Die Pädagogen des Kreisjugendrings München-Land sind trotz Corona für die Kinder und Jugendlichen in Kirchheim erreichbar. Die Sozialpädagogen des Jugendzentrums und am Gymnasium waren schon vor der Krise gut mit den Jugendlichen vernetzt, nun wurde der Austausch intensiviert und sie stehen über soziale Medien mit den Jugendlichen in Kontakt. Über verschiedene Kanäle versorgen die Sozialarbeiter junge Menschen mit kreativen Ideen und sind vor allem auch bei Problemen telefonisch für sie da. Über Whatsapp und telefonisch sind die Pädagogen unter der Nummer 0151 /42 21 83 52 zu erreichen. Genutzt wird auch die App "Discord". Dort kann man sich virtuell mit seinen Freunden in verschiedenen Räumen treffen, die dem Jugendzentrum nachempfunden sind. Infos finden sich auch auf den Homepages: Digitales Jugendzentrum: https://discordapp.com/invite/NX7RpQP; Instagram JUZ Kirchheim: Juz_kirchheim; Instagram Jugendsozialarbeit Gymnasium Kirchheim: jsa_gymnasium_kirchheim

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4891783
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 29.04.2020 / SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.