Kirchheim:Testzentrum unter Wasser

Wegen eines größeren Wasserschadens hat das landkreiseigene Testzentrum in der Kirchheimer Räterstraße seit dem vergangenen Wochenende geschlossen. Das Schnelltestzentrum war Ende März dieses Jahres in einem Hotel eingerichtet worden, den Betrieb übernahm der Malteser Hilfsdienst. Das Landratsamt München weist nun in einer Pressemitteilung darauf hin, dass kostenlose PCR- und PoC-Antigentests für berechtigte Personengruppen dennoch weiterhin möglich seien - entweder im kreiseigenen Testzentrum an der Wasserburger Landstraße 43-47 in Haar oder in den weiteren kommunalen Testzentren. Informationen dazu finden Interessierte unter www.landkreis-muenchen.de/coronatest.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB