Kirchheim:Erlebbare Smart City

Moderner Städtebau, innovative Mobilitätskonzepte und neue Wege bei der Bildung: Kirchheim soll sich zu einer sogenannten Smart City entwickeln. Die Kommune beteiligt sich an einem vom Bund geförderten Forschungsprojekt. Damit die Bürger auch erfahren, was das bedeutet und was bisher bereits geleistet worden ist, steht am Samstag, 13. November, von 10 bis 14 Uhr ein Infomobil im Räter-Einkaufszentrum. Das Beratungsunternehmen Atene KOM, das das Projekt begleitet, macht mit digitaler Technologie und, wie es heißt, spannenden Anwendungen die Smart City erlebbar.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB