Karten-Verlosung Kostbarkeiten auf der Klarinette

(Foto: Veranstalter)

Die Klarinette gehört zu den wandlungsfähigsten Instrumenten im Orchester. Grund genug, sie in den Mittelpunkt eines Konzertes zu stellen. Carl Maria von Weber hat in die Komposition seines "Klarinettenquintetts" bemerkenswert viel Zeit investiert, weil er sich offenbar an dem gleichnamigen Werk von Wolfgang Amadeus Mozart orientierte. Die musikalischen Kostbarkeiten von zwei anderen Komponisten und Werken - der skandinavischen Künstler Edvard Grieg und Carl Nielsen - sind in Konzerten der Kammerphilharmonie dacapo am Freitag, 5. Juli, um 19.30 Uhr im Künstlerhaus am Lenbachplatz in München sowie am Sonntag, 7. Juli, um 19.30 Uhr im Barocksaal Tegernsee zu hören. Wer jeweils zwei Karten für die Vorstellung am Freitag, 5. Juli, gewinnen möchte, sollte am Mittwoch, 26. Juni, in der Zeit von 11.10 Uhr bis 11.30 Uhr unter der Telefonnummer 089/32 49 16-666 anrufen und folgende Frage richtig beantworten: Welches Instrument steht im Mittelpunkt der Konzerte? Unter allen Anrufern mit der richtigen Antwort werden die Preise ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Karten gibt es käuflich per E-Mail unter tickets@kammerdacapo.de, unter www.kammerdacapo.de, www.reservix.de und www.muenchenticket.de sowie an der Abendkasse.