bedeckt München

Ismaning:Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien sind das Thema eines Online-Vortrags der Volkshochschule Nord an diesem Donnerstag, 25. Februar. Referent ist Werner Bührer, ehemaliger Professor für Zeitgeschichte an der TU München. Von 19.30 Uhr an geht es nicht nur um die Definition, die Entstehung und Wirkung von Verschwörungsmythen, sondern auch darum, warum Menschen an sie glauben und wie man dagegen argumentieren kann. Eine Anmeldung unter www.vhs-nord.de ist erforderlich, die Teilnahme kostet sieben Euro.

© SZ vom 23.02.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema