Ismaning Reise durch ein paranoides Land

Die BRD existiert nicht. Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Und Chemtrails sollen uns vergiften - Deutschland, so scheint es manchmal, ist verrückt geworden. Die beiden Journalisten Christian Alt und Christian Schiffer zeigen, wie es so weit kommen konnte. In ihrem Vortrag "Angela Merkel ist Hitlers Tochter. Im Land der Verschwörungstheorien" am Dienstag, 26. März, in der Blackbox des Kultur- und Bildungszentrums Seidl-Mühle begeben sie sich auf eine Reise durch ein paranoides Land, sie treffen Verschwörungstheoretiker sowie Aussteiger und Opfer, sie decken die psychologischen Mechanismen auf, die zu solchen Verschwörungstheorien führen, und erklären, warum das Internet daran nur zum Teil Schuld hat. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro, mit Vortragskarte der Volkshochschule ist einen Teilnahme frei.