Ismaning:Neues FDP-Führungsteam

Der FDP-Ortsverband Ismaning-Unterföhring hat sich neu aufgestellt. Nach sechs Jahren im Amt wurde Justin Skorupa als erster Vorsitzender verabschiedet, der Unterföhringer Gemeinderat Veit Wiswesser stellte seinen Stellvertreterposten zur Verfügung. Die Stimmberechtigten wählten Daniel Kortmann als neuen Ortsvorsitzenden. Als Stellvertreter werden sich künftig je zwei Ismaninger (Gemeinderat Raphael Karlisch und Frank Rosemann) sowie zwei Unterföhringerinnen (Ellen Gathmann und Stephanie Schuler) für den Ortsverband einsetzen. Zuvor hatte Skorupa laut Pressemitteilung eine positive Bilanz seiner Amtszeit gezogen. Unter seiner Ägide habe die Partei bei der Kommunalwahl 2020 je ein Mandat im Gemeinderat gewonnen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB