bedeckt München 23°

Ismaning:Münchener Straße gesperrt

Von Montag, 7. Juni, an kommt es auf der Münchener Straße in Ismaning für etwa drei Wochen zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Bis längstens 25. Juni wird die Münchener Straße zwischen der Einmündung Riedererstraße und der Kreizung mit der Freisinger Straße/Erich-Zeitler-Straße/Osterfeldstraße halbseitig gesperrt. Dies wird aufgrund der Verlegung einer Fernwärmeleitung in der Staatsstraße 2053 notwendig. Der Verkehr wird mit einer provisorischen Ampel wechselseitig durch die Baustelle geleitet. Auch alle Fußgängerübergänge werden mit der provisorischen Baustellenanlage geregelt und bleiben aufrecht erhalten.

© SZ vom 05.06.2021 / müh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB