bedeckt München 31°

Ismaning:Melancholisches Folk-Duo

Ihr Debütalbum trägt den Titel "Field Notes", in Anlehnung an skizzenhafte Beobachtungen und krude Notizen über die Welt. Das Würzburger FolkDuo Hannah & Falco präsentiert hier ein Sammelsurium an Geschichten, das die Gefühlspalette von herzerwärmend, ironisch-resigniert bis melancholisch-nachdenklich abdeckt. Am Samstag, 18. Juli, gastieren Hannah & Falco im Ismaninger Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Für Live-Auftritte erweitert das junge Duo seine Stärke außerdem um die Band "The Familiar Faces", um den besonderen Sound zwischen Folk und Americana klangmächtig auf die Bühne zu bringen. Das Konzert ist eine Open-Air-Veranstaltung, die VHS als Veranstalter bittet um Anmeldung (www.vhs-nord.de).

© SZ vom 15.07.2020 / wat

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite