bedeckt München

Ismaning:Ismaning sagt Festwoche ab

Wegen der Pandemie wird es im zweiten Jahr in Folge keine Festwoche in Ismaning geben. Der Festausschuss hat nach Gesprächen mit dem Wirt das für 11. bis 20. Juni geplante Volksfest am Eisweiher abgesagt. Es seien verschiedene Konzepte geprüft worden, am Ende aber sei man überein gekommen, dass eine Bürgerwoche mit Kontrollen und Abstandsgebot nicht das Richtige sei, bedauert Bürgermeister Alexander Greulich (SPD). Sollte sich die Corona-Lage am Ende des Sommers oder zu Herbstanfang entspannen, sei es denkbar, eine kleinere Veranstaltung zu organisieren, so der Rathauschef.

© SZ vom 27.02.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema