Ismaning:Fitnessparcours im Freien

Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht hält fit und braucht keine große Ausrüstung. Und man kann es im Freien ausüben. In jüngster Zeit haben wohl nicht zuletzt deshalb immer mehr Menschen diese Form des Sports für sich entdeckt. Die Gemeinde Ismaning will den Sportsgeist ihrer Bürger unterstützen und errichtet nun im Bürgerpark eine sogenannte Calisthenics-Anlage. An den Stangen, Leitern und Barren können Interessierte kostenfrei und virenarm an der frischen Luft ihre Kraft trainieren. Die Anlage auf einer Wiese etwa auf Höhe der Von-Poschinger-Straße besteht aus einer Sprossenwand, Klimmzugstangen, einer Hangelstrecke, Schrägbank, Reckstangen und Parallelbarren. Daneben erklärt eine Hinweistafel verschiedene Übungen, es gibt Sitzgelegenheiten und einen Fahrradabstellplatz. Voraussichtlich von August an können Sportlerinnen und Sportler dort ihr Training aufnehmen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB