bedeckt München 14°

Höhenkirchen-Siegertsbrunn:Vertrauensbildende Klausur

Die Chemie scheint zu stimmen: Der Gemeinderat von Höhenkirchen-Siegertsbrunn hat sich bei einer Wochenend-Klausur in einem Hotel im Berchtesgadener Land zusammengesetzt und auf eine "bürgernahe, überparteiliche" Zusammenarbeit verständigt. Bürgermeisterin Mindy Konwitschny (SPD) sprach von einem sehr produktiven Treffen, das gezeigt habe, dass man "bei allem gar nicht so weit voneinander entfernt" sei und einen "wertschätzenden Umgang" miteinander pflegen wolle. Im November werde die nächste Klausur folgen, in der man einen "Leitfaden für die nächsten sechs Jahre" erarbeiten wolle. Alle Mitglieder des Gremiums seien festen Willens, "die Gemeinde voranzubringen", sagte die Bürgermeisterin.

© SZ vom 22.09.2020 / belo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite