Höhenkirchen-Siegertsbrunn:Grüner Gockel im Anflug

Die evangelische Kreuz-Christi-Kirche Höhenkirchen möchte ihr Umweltverhalten gezielt verbessern und startet deshalb das kirchliche Umweltmanagement-System "Grüner Gockel". Beim Auftakt im Familiengottesdienst am Sonntag, 4. Juli, 10 Uhr werden die Umweltbeauftragten Andreas Eckel und Janine Schneider das Konzept öffentlich vorstellen. Über eine Zertifizierung wird beim "Grünen Gockel" sichergestellt, dass die Kirchengemeinde konkrete Schritte zu mehr Umweltfreundlichkeit macht. Den Gottesdienst gestalten Pfarrer Thomas Lotz und das Familiengottesdienst- sowie das Umweltteam gemeinsam.

© SZ vom 21.06.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB