Höhenkirchen-Siegertsbrunn:Grüne wollen flexible Freischankflächen

Die Grünen in Höhenkirchen-Siegertsbrunn wollen den Wirten am Ort in schwerer Zeit helfen. Sie schlagen vor, Freischankflächen auszuweiten und wo möglich temporär auch Parkplätze aufzugeben, damit vor den Gasthäusern mehr Gäste bewirtet werden können. Die Gastronomie könne in Zeiten der Corona-Pandemie weniger Tische als sonst aufstellen, argumentiert die Grünen-Fraktion in einem Antrag an den Gemeinderat. Die Wirte machten weniger Umsatz, zugleich aber blieben die Fixkosten erhalten. Die Umnutzung des öffentlichen Raums könne das Geschäft beleben. "Die Gastronomie hat diesen Akt der Solidarität verdient."

© SZ vom 10.08.2020 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB