bedeckt München 22°
vgwortpixel

Haar:Weg von den Seen

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) warnt davor, das Frühlingswetter zum Start in die Surf- und Tauchsaison zu nutzen. Weil sich bereits Gruppen zum Stand-Up-Paddling, zum Tauchen, zum Grillen am Ufer oder zum Strandspaziergang verabredet hätten, erinnert der Ortsverband Haar daran, dass die aktuelle Lage das keinesfalls zulasse, und appelliert an die Bevölkerung, daheim zu bleiben. Passanten hätten in den vergangenen Tagen bereits den Notruf verständigt, nachdem sie Kite-Surfer gesehen haben. Bei solchen Meldungen müssten ehrenamtliche Retter ausrücken, obwohl sie jetzt an andere Stelle dringender gebraucht würden. Aus diesem Grund bitten die Lebensretter: "Runter vom See!"

© SZ vom 04.04.2020 / sab

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite