bedeckt München 28°

Haar:Vollbremsung im Bus: Rentnerin stürzt schwer

Bei der Vollbremsung eines Linienbusses am frühen Dienstagabend in Haar hat sich eine 84-Jährige aus dem Landkreis München schwere Verletzungen zugezogen. Gegen 18.20 Uhr wollte der Busfahrer auf der Ladehofstraße wenden, um über die Bahnhofstraße zurück zum Bahnhofsplatz zu fahren. An der Kreuzung musste der Busfahrer aber plötzlich stark abbremsen, um einem Auto Vorfahrt zu gewähren. Dabei stürzte die Passagierin und verletzte sich so schwer, das sie vom Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden musste. Auch der Busfahrer musste behandelt werden. An den beiden Fahrzeugen entstand kein Schaden.