bedeckt München 31°

Haar:Unter Drogen am Steuer

Die Haarer Polizei hat in der Nacht zum Samstag einen 23-jährigen Autofahrer auf der Münchner Straße in Haar aufgehalten, der dann drogentypische Auffälligkeiten zeigte. Der junge Mann aus dem östlichen Landkreis München erklärte sich zu einem freiwilligen Drogenvortest bereit. Als dabei Hinweise auf Betäubungsmittel gefunden wurden, fuhren ihn Polizeibeamte zur Blutentnahme in die Rechtsmedizin nach München. Der Autoschlüssel des 23-Jährigen wurde sichergestellt. Laut Polizeibericht muss dieser nun mit einem Bußgeld im dreistelligen Bereich rechnen sowie mit Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot.

© SZ vom 03.05.2021 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB