bedeckt München

Haar:Sparsame LED-Leuchten

Die Gemeinde Haar setzt die ins Stocken geratene Umstellung der Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik weiter um. Wie auf einen Antrag der SPD hin im Bauausschuss berichtet wurde, sind Lampen in der Tannenhofsiedlung, Großteilen von Eglfing und der Ortsmitte umgerüstet worden. Wegen Personalengpässen bei der Firma Bayernwerk sei das nicht fortgeführt worden. Nun ist laut Mitteilung des Rathauses vorgesehen, im Zuge der nächstes Jahr vorgesehenen fünfjährlichen Wartung die ausstehenden 700 Bavaria- und Castorleuchten für 230 000 Euro umzurüsten. Für die restlichen circa 1300 Leuchten wird die Bayernwerk AG im Jahr 2021 ein Umrüstkonzept erstellen.

© SZ vom 21.10.2020 / belo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite