bedeckt München 23°

Haar:Motorradfahrer stürzt

Schwere Verletzungen hat sich ein 59-jähriger Münchner am Dienstag beim Sturz mit seinem Motorrad zugezogen. Er fuhr gegen 8.55 Uhr auf der Wasserburger Straße ortsauswärts hinter einem 61-jährigen Autofahrer. Kurz vor der Kreuzung mit der Vocke- und Grasbrunner Straße zogen beide Fahrer nach rechts, der Motorradfahrer beschleunigte, musste dem Auto ausweichen und touchierte dabei den Bordstein. Er stürzte und musste verletzt in ein Klinikum gebracht werden; es entstand ein Sachschaden von etwa 1800 Euro.